Latina Real Tours Peru
carro-icono Warenkorb: 0 Artikel, € 0     Benutzer Login
  • Deutsch
  • Español
  • English
Telefon:
0051 (84) 222087

PECT004 Trekking Huaraz 6T/5N

Bild zu Trekking Huaraz 6T/5N
  • Bild zu Trekking Huaraz 6T/5N

Seen und Berge

Start: Llanganuco - Ende: Santa Cruz

Von der Llanganuco-Schlucht beginnt eine der schönsten Wanderungen in der "Weissen Cordillera". Beim Hochlaufen auf alten Inkawegen hat man die schneebedeckten Berge Huascarán, Huandoy, Pisco, Chopicallqui, Chacraraju und Taulliraju ständig im Blick. So kommen wir näher zum Alpamayo Base Camp. Wir geniessen auch den Blick auf die Seen Llanganuco, Moroccocha, Taullicocha und Hatuncocha, auf die bunten Quinoawälder und Lupinenfelder, sowie auf die unzähligen Pflanzen der Anden. Wäherend der Wanderng werden wir auch typische Andendörfer besuchen, die noch die ursprünglichen Traditionen leben (Fotos: Cordillera Blanca Adventures).

Enthaltene Leistungen

Transfer mit Privatwagen Huaraz - Huishcash / Cashapampa - Huaraz. Wanderreiseleiter, Koch, Personal für Tiere und Aushife. Vollverplegung nach detalliertem Programm. Lasttiere (Esel) und Reitpferde, Zelte (für zwei), Kochzelt, Speisezelt. Geschirr und Besteck. Erste-Hilfe-Kit. Entrittsgelder für den Huarscaran National Park. Durchgehende Betreuung.

Nicht enthaltene Leistungen

Spirituose Getränke.

Exkursionstage

Tag
1
Bild zu Tag 1

HUARAZ - LLANGANUCO - HUISHCASH

Transfer nach Huishcash in der Llanganuco Schlucht. Unterwegs kann man die typischen Doerfer der Callejon de Huaylas beobachten: Carhuaz, Mancos, Ranrahirca und Yungay. Im Dorf Huamacchuco besuchen wir die Einheimischen und geniessen das Mittagessen. Danach geht es weiter zum Llanganuco See, von dort wandern wir zum Zeltplatz (4300 m.)

Tag
2
Bild zu Tag 2

HUISHCASH - PAMPA MACHE

Wir laufen hoch zum Portachuelo de Llanganuco (4750 m) Aussichtpunkt von Schneeberge wie Chopicallqui, Huascaran, Huandoy, Pisco, Chacraraju und Yanapaccha. Von dort geht es nun runter zur Vaqueria Schlucht. Wir zelten im Campamento Pampa Mache (3760 m).

Tag
3
Bild zu Tag 3

PAMPA MACHE - SCHLUCHT PARIA

Heute wandern wir ueber das Dorf Collo Richtung die Schule von Yanachaca wo wir einige Schueler begegnen werden. Danach geht es weiter nach Huaripampa. Man sieht die Schneebedeckten Bergen Chararaju und Taulliraju. Weitere Wanderung ueber die Quinoafelder. Wir zelten hier und beobachten die Bergen Paria und Piramide de Garcilazo.

Tag
4
Bild zu Tag 4

QUEBRADA PARIA - PUNTA UNIÓN - TAULLIPAMPA

Wir wandern hoch auf einem Vorinkaweg zu Punta Union (4780 m). Aussichtpunkt aus dem wir die Berge Chacraraju, Paria, Tulliraju, Piarmide de Garcilazo, Artezonraju, Pucahirca und Quitaraju beobachten. Zeltplatz in Taullipampa (4150 m).

Tag
5
Bild zu Tag 5

TAULLIPAMPA - CAMPO BASE ALPAMAYO - LLAMACORRAL

Wanderung zum Arhuaycocha See (4450 m). Von hier kann man den Alpamayo Gletcher beobachten, auch die Berge Quitaraju, Artesonraju, Piramide de Garcilazo und Paria. Es geht weiter nach Sana Cruz. Wir beobachten einige Arten Enten in den Seen Hatun Cocha und Ichic Cocha. Uebernachtung im Zelt in Llamacorral.

Tag
6
Bild zu Tag 6

LLAMACORRAL - CASHAPAMPA - HUARAZ

Nun geht es runter zum Dorf Cashapampa (2900 m). Man merkt den Unterschied in der Vegetation und die schoene Landschaft. Wir fahren zurueck nach Huaraz.