Latina Real Tours Peru
carro-icono Warenkorb: 0 Artikel, € 0     Benutzer Login
  • Deutsch
  • Español
  • English
Telefon:
0051 (84) 222087

PECT012 INKA-TRAIL 4 TAGE

Bild zu INKA-TRAIL 4 TAGE Bild zu INKA-TRAIL 4 TAGE Bild zu INKA-TRAIL 4 TAGE
  • Bild zu INKA-TRAIL 4 TAGE
  • Bild zu INKA-TRAIL 4 TAGE
  • Bild zu INKA-TRAIL 4 TAGE

Auf den Pfaden der Inka

Start: Cusco - Ende: Cusco

Wandern Sie auf den Pfaden, die von den Inka für ihren Alltag genutzt wurden. Am Ende erwartet Sie Machu Picchu!

Enthaltene Leistungen

Privattransport bis zum Beginn des Wanderwegs (km 82), Zugfahrt zurück nach Cusco, geräumige Zwei-Mann-Zelte, Speise-Zelt, Koch-Zelt, Träger für die Ausrüstung, Eintritte für den Inkaweg und die Ruinen von Machupicchu, Transfers zur Bahnstation, Erste-Hilfe-Set mit Sauerstoffflasche, Vollpension (aussgeschlossen Frühstück am ersten und Abendessen am letzten Tag), Reiseleitung in Spanisch und Englisch.

Nicht enthaltene Leistungen

Mitzunehmen sind: - Original-Reisepass - Snacks - kleiner Rucksack für persönliche Sachen - Wanderschuhe - Regencape - gemütliche Kleidung - Sonnenschutz - Taschenlampe - Kopfbedeckung - Mückenschutz - Fotokamera

Exkursionstage

Tag
1
Bild zu Tag 1

Cusco - Huayllabamba

Um 7 Uhr werden Sie an Ihrem Hotel abgeholt um nach Chilca (km 82) zu fahren, von wo aus die Wanderung beginnt. Hier treffen Sie auch die Begleitpersonen (Köche, Träger) erstmals.

Tag
2
Bild zu Tag 2

Huayllabamba - Pacaymayu

Nach dem Frühstück beginnen wir den Aufstieg auf den ersten und gleichzeitig höchstgelegenen Pass, den 4200 Meter hohen Abra Warmiwañusca. Von dort aus werden Sie zu Ihrem Camp nach Pacaymayu absteigen.

Tag
3
Bild zu Tag 3

Pacaymayu - Wiñayhuayna

Nach dem Frühstück gehen Sie den zweiten Pass (ca. 4000 Meter) Runku Rakay an. Unterwegs werden Sie bei den gleichnamigen Ruinen einen Stopp einlegen. Danach geht es nach Sayacmarca, wo Sie Mittag machen. Am Nachmittag steigen Sie hinab nach Wiñayhuayna, wo Sie auch übernachten werden.

Tag
4
Bild zu Tag 4

Wiñayhuayna - Machupicchu - Cusco

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf, um endlich das Ziel unserer Wanderung zu errichen: Machu Picchu. Den ersten Blick auf die Ruinen bekommen Sie vom Inti Punku, dem Sonnentor. Im Anschluss bekommen Sie eine geführte Tour durch die Ruinen, bevor Sie mit dem Bus nach Aguas Calientes fahren, wo Sie Zeit zum Mittagessen haben. Am Nachmittag nehmen Sie den Zug, der Sie nach Cusco zurückbringen wird.