Latina Real Tours Peru
carro-icono Warenkorb: 0 Artikel, € 0     Benutzer Login
  • Deutsch
  • Español
  • English
Telefon:
0051 (84) 222087

PECT019 Ausangate Trek 7T/6N

Bild zu Ausangate Trek 7T/6N Bild zu Ausangate Trek 7T/6N Bild zu Ausangate Trek 7T/6N Bild zu Ausangate Trek 7T/6N
  • Bild zu Ausangate Trek 7T/6N
  • Bild zu Ausangate Trek 7T/6N
  • Bild zu Ausangate Trek 7T/6N
  • Bild zu Ausangate Trek 7T/6N

Eine wundervolle Anden-Landschaft

Start: cusco - Ende: cusco

Die Wanderung um den Ausangate ist eine exzellente Wahl, um die Berglandschaft in der Nähe Cuscos ausgiebig kennenzulernen und zu geniessen. Auf dem Weg kommen Sie immer wieder durch kleine, ursprüngliche Anden-Dörfer, wo Sie die Traditionen und Kulturen hautnah kennenlernen können.

Enthaltene Leistungen

- Profesioneller Tourguide (Englisch/Spanisch); -Privat-Transport; - Kaffee am Nachmittag; -Zwei-Mann-Zelte; -Zelte für Küche, Essen, Bad; - Tische und bequeme Stühle; - bequeme Matratze; - Koch; -Pferde zum Tragen des Gepäck; - Vollverpflegung während der tour; - Erste-Hilfe-Kit; -Sauerstoff-Flasche

Nicht enthaltene Leistungen

Es wird empfohlen, mitzubringen: Schlafsack (es ist auch möglich, diesen zu leihen); -wetterfeste Kleidung; - Jacke gegen Wind und Kälte; -Wanderschuhe; -Taschenlampe; -Sonnenschutz; -persönlicher Erste-Hilfe-Kit; -Flasche für Wasser; -5 Paar Socken; -Mückenschutz; -Tagesrucksack; -Badesachen und Handtuch

Exkursionstage

Tag
1
Bild zu Tag 1

Cusco - Tinki

Frühmorgens werden Sie von Ihrem Hotel angeholt um entlang des Río Vilcanota nach Uros zu fahren. Von dort geht es in Richtung Puerto Maldonado bis nach Tinki, einem kleinen Anden-Ort. Hier verbringen wir die erste Nacht.

Tag
2
Bild zu Tag 2

Tinki - Upis

Heute geht die Wanderung los. Wir wandern bis wir am Fusse des Ausangate zu Mittag essen. Danach wandern wir nach Upis, wo wir uns in den Thermalbädern entspannen können.

Tag
3
Bild zu Tag 3

Upis - Pucacocha

Heute steigen hinauf wir bis auf 4500 Meter über dem Meeresspiegel. Wir kommen schliesslich an der Pucacocha-Laguna an der Ostflanke des Ausangate an. Da es hier das ganze Jahr über kalt ist, wäre es keine Überraschung, wenn wir umringt von Schnee und Eis campen.

Tag
4
Bild zu Tag 4

Pucacocha - Chilcainaya

Heute erreichen wir den Plomani-Pass, mit 4800 Metern der höchste Punkt der Tour. Hier oben wird die Luft merklich dünner. Dafür werden wir eine atemberaubende Sicht auf den Ausangate und die gesamt Vilcanota-Kordilliere geniessen. Nach dem Mittagessen steigen wir bis zu unserem Camp nach Chilcainaya hinab. Dort verbringen wir die Nacht.

Tag
5
Bild zu Tag 5

Chilcainaya - Pachaspata

Nach dem Frühstück wandern wir zum Hochtal von Jampa, wir umrunden die Ticllacocha-Lagune und gehen den letzten Pass der Tour (4640m) an. In Pachaspata schlagen wir die Zelte auf.

Tag
6
Bild zu Tag 6

Pachaspata - Pacchanta

Wir steigen bis zum Dorf Pacchanta hinab wo wir zu Mittag essen und ins in den Thermalbädern entspannen werden. Hier werden wir auch die Nacht verbringen.

Tag
7
Bild zu Tag 7

Tinki - Cusco

An diesem letzten Tag fehlt nur noch ein kurzes Stück nach Tinki, wo wir zu Mittag essen und uns am Nachmittag wieder auf den Weg zurück nach Cuzco machen.